DELTA®-MAXX PLUS Energiesparmembran von Dörken in der Anwendung

DELTA®-MAXX PLUS Energiesparmembran: Ab sofort auf Lager

09.02.2019 /Aktuelles, Allgemein, DELTA®-MAXX PLUS, Dörken GmbH & Co. KG, Neue Produkte, Unterdeckbahnen, Unterspannbahnen

Dörken’s energiesparende Unterdeck- und Unterspannbahn DELTA®-MAXX PLUS Energiesparmembran ab sofort auf Lager!

Die bei uns neu erhältliche DELTA®-MAXX PLUS Energiesparmembran der Firma Dörken spart Energie in neuer Dimension. Die Luftwechselrate ist bis zu 30 % niedriger und führt somit zu bis zu 9 % weniger Heizwärmebedarf. Diese Werte wurde nach entsprechenden Untersuchungen in einer 100 m² großen Dachgeschosswohnung in München berechnet.

Durch die besondere Vliesbeschichtung ist die DELTA®-MAXX PLUS Energiesparmembran hoch belastbar, hoch reißfest und zudem extrem trittsicher. Sie besitzt sogar eine gerprüfte Durchsturzsicherheit. Die Energiesparmembran erfüllt hierbei alle Anforderungen des ZVDH-Regelwerks. Sie kann weiterhin zur Behelfsdeckung eingesetzt werden.

Die DELTA®-MAXX PLUS zählt zu einer der ersten Unterdeckbahnen in Deutschland, die mit einer Feuchtespeicherfläche ausgestattet ist. Das heißt: Durch das „Speichervlies“, das sich auf der Unterseite der Bahn befindet, kann bis zu 1 l/m² Feuchtigkeit aufgenommen beziehungsweise gespeichert werden. Die aufgenommene Feuchtigkeit wird dann sukzessiv weiter nach oben abgegeben.

Die DELTA®-MAXX PLUS Energiesparmembran erleichtert die Verarbeitung durch Karo-Oberflächenprägung unter dem Strich immens. Durch diese Prägung kann das Material gerade ausgeschnitten werden. Sie bietet darüber hinaus einen hohen Schutz vor Insekten, wodurch ein chemischer Holzschutz dementsprechend nicht mehr erforderlich ist (Verweis auf DIN 68800-2).

Die DELTA®-MAXX PLUS Bahn hat das Plus von über 20 Jahren Zuverlässigkeitserfahrung sowie eine 25-jährige Funktionsgarantie.

Im Folgenden nun die wichtigsten Vorteile für Sie im Überblick:

Einzigartige
Membrantechnologie
WasserdichtWinddichtGibt Feuchtigkeit
nach außen ab
Extrem drehnfähigHöherer UV-SchutzMit 25-jähriger
Garantie*
Speichert Feuchtigkeit
aus dem Innenraum
Höhrere
Temperaturbeständigkeit
SchlagregensicherLangfristiger
Alterungsschutz
Durchsturzsicher
DELTA®-Bico-TechnologieFaires
Preis-Leistungsverhältnis
Schnelles
Verlegen

*Mit 25-jähriger Garantie: Gemäß den in der Garantieurkunde hinterlegten Garantiebedingungen.

Verarbeitungstipps

Die DELTA®-MAXX PLUS Unterdeck- und Unterspannbahn ist einseitig auf der Unterseite mit einem Klebestreifen ausgestattet. Einfach den Trennstreifen abziehen, den Rand andrücken und fertig!

Der Klebestreifen haftet sofort winddicht!

Durch den integrierten Selbstklebstreifen und die glatten Rückseite des Vlies ist die Bahn schnell und unkompliziert verlegt. Übrigens: Die Gitterstruktur der Bahn, die sich auf der Oberseite befindet, dient des Weiteren als perfekte Schneidehilfe.

Dörken DELTA®-MAXX PLUS Energiemembran in Gevelsberg kaufen

Technische Daten:

MaterialHochreißfestes PES-Spezialvlies mit oberseitiger diffusionsoffener PU Beschichtung.
ZVDH-ProduktdatenblattKlasse UDB-A / USB-A
BrandverhaltenKlasse E, EN 13501-1
Brandkennziffer4.2, VKF
Reißkraftca. 450/300 N/5 cm, EN 12311-1+2
WasserdichtheitKlasse W 1, EN 13859-1+2
Sd-Wertca. 0,15 m, EN ISO 12572
Temperaturbeständigkeit-40 °C bis +80 °C
Kurzzeitige maximale
Temperaturbelastung
des Materials
+120 °C
Widerstand gegen SchlagregenBestanden, Schlagregentest Unterspann- und Unterdeckbahnen – TU Berlin
Erhöhte Anforderung zur AlterungBestanden, ZVDH-Produktdatenblatt Tabelle 1
Gewichtca. 190 g/m²
Rollengewichtca. 14 kg
Rollenmaß50 m x 1,50 m

Unter dem folgenden Link finden Sie eine Informationbroschüre der Firma Dörken über die DELTA®-MAXX Unterdeckbahnen: Hier klicken!

Weitere Informationen zu allen Produkten der Firma Dörken finden Sie ebenfalls auf deren Homepage unter www.doerken.de

Zuletzt noch der Hinweis zu unserer Facebook-Seite: Wenn Sie in Zukunft keine weiteren Informationen mehr verpassen möchten, empfehlen wir Ihnen unsere Seite „Scherwat – Fachmarkt für Dach, Wand & Innenausbau.“

Bilderquelle: Dörken GmbH & Co. KG (www.doerken.de)