Rückblick: Prefa-Schulung am 14.11.13

15.11.2013 /Aktuelles, Allgemein, Blechbearbeitung, Dachbaustoffe, Neue Produkte, Veranstaltungen, weitergebildet

Der Winter steht vor der Tür und es wird allmählich ruhiger auf den Baustellen. Um sich in der ruhigen Jahreszeit weiter bilden zu können, haben wir einige Veranstaltungen für Ende 2013 / Anfang 2014 geplant. Unsere erste Schulung war für den 14.11.2013 angesetzt. An diesem Donnerstag haben wir Prefa zu uns nach Gevelsberg eingeladen. Herr Mitlewski und Herr Gleißner haben stellvertretend für die Firma Prefa (Sitz in Niederösterreich) einen Vortrag über Aluminiumprodukte gehalten. Die Schulung begann um 09:00 Uhr mit einem „Come In“ bei Kaffe und frisch belegten Brötchen. In dieser Zeit hat man sich miteinander bekannt gemacht und konnte sich bereits über einige Themen austauschen und erste Fragen klären. Offiziell ist die Schulung dann um 10:00 Uhr in unserem Schulungsraum gestartet. Herr Mitlewski hat eine Power-Point-Präsentation gehalten, in der er zunächst in wenigen Worten seine Firma vorgestellt hat.  Anschließend hat er den Teilnehmern die Vorteile der Aluminiumprodukte gegenüber anderen Metallen verdeutlicht. Das Hauptthema spezialisierte sich dann auf den Abschnitt über „Vorgehängte hinterlüftete Fassade (VHF) vs. Wärmedämmverbundsystem (WDVS)“. Abgeschlossen wurde der Theorieteil dann durch einige Impressionen von Objekten, die in den letzten Wochen und Monaten mit Prefa ausgestattet worden sind. Die Impressionen haben sehr schön gezeigt, dass man der Kreativität bei der Gestaltung seines Gebäudes keine Grenzen setzen muss – egal ob beim Dach oder bei der Fassade. Es ist fast alles umsetzbar!
Gegen 12:30 Uhr gab es ein leckeres Mittagessen. Nachdem alle gesättigt und gestärkt waren, ging es in den Keller zum 2. Teil der Schulung, hauptsächlich Praxis-Arbeiten an zwei Arbeitstischen.

Der Praxisteil bestand aus Verarbeiten von farbbeschichteten Aluminiumrinnen (u.a. Rinnenverklebung & Vorkopf setzen) und aus Verarbeitung der Prefa Dachschindel für Dach und Fassade mit Einbau von Schneefanggittern. Herr Gleißner (Prefa-Techniker) hat den Einbau leicht verständlich erklärt und vorgeführt, bevor die anderen ergänzend die Arbeit vollendet haben.
Nach der Schulung, die bis 15:00 Uhr ging, zeigten sich Herr Gleißner und Herr Mitlewski sehr zufrieden von der Arbeitsmoral und Verarbeitung unserer Schulungsteilnehmer.

Die durch die Teilnehmer angefertigte Musterplatte steht weiterhin in unserem Lager. Sie können sich jederzeit selbst ein Bild von den Prefa-Schindeln machen. Kommen Sie vorbei! Wir freuen uns auf Sie!

Vielen Dank an Prefa für die informative Schulung bei uns im Hause!

Wir möchten den folgenden Betriebe für ihre erfolgreiche Teilnahme danken:

  • Dachdeckerbetrieb Patrick Becker (Sprockhövel)
  • Dachdeckerbetrieb Dirk Baumann (Sprockhövel)
  • Dachdeckerbetrieb Hans-Jürgen Eckhardt (Gevelsberg)
  • Dachdeckerbetrieb Alexander Bedachungen (Hagen)

Hier geht es zu den Fotos: Foto-Galerie auf Facebook

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.