Enke Fußbodenbeschichtung und Firmenlogo Scherwat

Neuer Enke-Boden im Thekenbereich: Aufbau und Anleitung

05.12.2014 /Aktuelles, Allgemein, Dachbaustoffe, Enke Boden Flüssigkunststoff, Neue Produkte, Trockenbaustoffe

In der letzten Arbeitswoche durften wir Thomas Capoccello vom Enke-Werk bei uns in Gevelsberg begrüßen. Herr Capoccello ist unser zuständiger Außendienstmitarbeiter und Anwendungstechniker der Firma Enke aus Düsseldorf. Die Firma Enke hat sich auf Bodenbeschichtungen spezialisiert.

Enke Boden - Kunststoffboden

Thomas Capoccello vom Enke-Werk bei der Arbeit!

Für unseren Thekenbereich in Gevelsberg hat er sich etwas besonderes einfallen lassen: einen „gechipsten“ Enke Boden in den Farben hellgrau/dunkelgrau. Nachfolgend einige Informationen zum Aufbau:

1. Tag

Untergrund schleifen
Aufbringen der Enke Grundierung 2K

2. Tag

Aufbringen der Enke Beschichtung PUR
(Beschichtung, die selbstständig in alle Lücken und Fugen fließt und Unebenheiten ausbessert).

3. Tag

Klebeschicht aus Enke Grundierung 2K Aqua
+ Enketop Kunstoff-Chips (Muster 06 hellgrau/dunkelgrau) streuen

4. Tag

Abfegen der aufgehäuften Chips und brechen der Kanten durch eine Kelle oder durch einen Schleifer.
Abschließend: Aufbringen der Enke Versiegelung 2K Aqua.
Nun einfach alles ca. 12-14 Stunden (je nach Raumtemperatur) trocknen lassen und schon ist der Boden fertig.

Fotos vom Aufbau des Enke Bodens:

Abgeschliffener Boden - Neuer Enke Boden aus Kunststoff

Schritt 1: Fußboden abschleifen!

Enke-Werk Düsseldorf: PUR-Beschichtung

Thomas Capoccello rührt die PUR-Beschichtung an

Fußbodengestaltung: PUR Beschichtung von ENKE

Tag 2: Auftragen der Enke-Bodenbeschichtung PUR

Enke Boden mit Kunststoffchips

Tag 3: Streuen der Enke Kunstoff-Chips

Es ist sehr schwierig den Boden originalgetreu abzufotografieren. Machen Sie sich selbst ein Bild von unserem neuen Enke Boden und besuchen Sie uns gerne direkt vor Ort in Gevelsberg, in der Breitenfelder Straße 22.

Wir bedanken uns vielmals bei der Firma Enke für unseren neuen Musterboden und an Herrn Capoccello für die saubere Arbeit!

 

Lesen Sie zum Thema „Enke Fußbodenbeschichtung“ auch folgende Inhalte auf unserem Blog:

1. Enke Leuchtboden für Ihre persönliche Raumgestaltung
2. Ausstellung: Enketop Mustertreppe der Firma Enke in Gevelsberg
3. Enke „HiLite floors“ (besonders interessant, um zu zeigen, was farblich möglich ist)

Bei Fragen zu Enke-Produkten stehen wir Ihnen jederzeit sehr gerne beratend zur Verfügung. Sprechen oder schreiben Sie uns jederzeit an!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.