Eternit Putzträgerplatte BLUCLAD: Alternative zu Wärmedämmverbundsystemen

18.04.2013 /Aktuelles, Allgemein, Dachbaustoffe, Ratgeber, Tipps & Kniffe

Die Putzträgerplatten Bluclad der Firma Eternit bieten eine langlebige und vor allem ökologische Alternative zu den Wärmedämmverbundsystemen, kurz WDVS.
Die Bluclad-Platten bestehen aus Faserzement und sind äußerst robust, besitzen eine geprüfte Ökobilanz und sind nicht brennbar.
Die Eternit-Putzträgerplatten haben sich bereits seit 25 Jahren auf dem Markt bewährt. Ein weiterer Vorteil ist, dass sie zudem mit den Putzsystemen von bekannten Herstellern ausführbar sind.

Zum Anwendungsbereich: Bluclad-Fassaden werden entweder im Neubau oder bei Sanierungsobjekten vorgehängt und hinterlüftet montiert. So entsteht ein dauerhaftes und robustes Fassadensystem, das durch die klare Trennung der Funktionen „Wärmeschutz“ und „Witterungsschutz“ zu Stande kommt.
Jeder Dämmstandard lässt sich hierbei realisieren (vom KfW-Effizienzhaus bis zum Plusenergiehaus).

Zur Montage: Die Bluclad-Platten lassen sich einfach (auf Holz) mit den handelsüblichen Werkzeugen montieren. Dies gilt auch bei weniger guten Baustellenbedingungen. Eternit-Bauplatten, die schimmelresistent sind, können bis zu 12 Wochen ohne Putzauftrag frei bewittert werden. Das bedeutet, dass ruhig etwas Zeit zwischen den Arbeitsvorgängen der verschiedenen Handwerker verstreichen darf.

Die Auswahl zwischen den verschiedenen Putze und Farben ist groß!
Das Schöne ist, dass Sie Ihre Bauobjekte individuell gestalten können. Es gibt verschiedene Oberflächen und Farben für die Bluclad-Fassadenplatten, mit der Sie Ihr Gebäude attraktiv und eigen verschönern können. Die Putzsysteme der bekannten Herstellt sind frei wählbar und lassen sich mit den Eternit-Platten wunderbar kombinieren.

Vorgehängte und hinterlüftete Fassaden (VHF): Das eindeutig bessere System

  • 1. Mauerwerk oder Holzrahmenbau
  • 2. Traglattung
  • 3. Dämmung
  • 4. Bluclad-Putzträgerplatte mit Putzsystem

Die vorgehängte hinterlüftete Fassade, oder auch Energiefassade, ist eine optimale Außenwandkonstruktion, wenn man sie unter bauphysikalischen Gesichtspunkten betrachtet. In Bezug auf Ökologie, Lebendigkeit und Wirtschaftlichkeit gelangt dieses System im Neubau und bei der Sanierung immer mehr an Bedeutung. Einsetzbar ist die vorgehängte hinterlüftete Fassade (VHF) auf Holz-Unterkonstruktion bis zur Holzhausgrenze.

Nachfolgend die Vorteile einer vorgehängten hinterlüfteten Fassade:

  • Alle Dämmstoffdicken sind umsetzbar
  • Bautoleranzen können ausgeglichen werden
  • Eine Aufheizung im Sommer und die Auskühlung / Wärmeverlust im Winter werden vermieden
  • Das VHF-System bietet einen exzellenten Schallschutz

Das Wichtigste: Die Gesamtkonstruktion des Systems ist diffusionsoffen. Die Feuchtigkeit wird durch den vorhandenen Hinterlüftungsraum abgeführt. Die Konstruktion bzw. die Dämmung bleiben unveränderlich trocken.

Produktinformationen: Die stabile Bluclad-Putzträgerplatte von Eternit ist vielseitig einsetzbar.

Produktname: Eternit Putzträgerplatte Bluclad
Werkstoff: Faserzement nach DIN EN 12467, gemäß der Zulassung Z-31.4-160 zugelassen als mittragende und aussteifende Beplankung von Holzbauteilen
nach DIN 1052
Dicke: 10 mm
Klassifizierung des
Brandverhaltens:
A2-s1, d0 (DIN EN 13501-1), nicht brennbar
Anwendung: Putzträgerplatte für vorgehängte hinterlüftete Fassaden auf Holz-Unterkonstruktion, äußere Direktbeplankung im Holzrahmenbau.

Bluclad überzeugt mit vielen Vorteilen:

  • Langlebiges Fassadensystem
  • Einfache Klammermontage
  • 12 Wochen frei bewitterbar
  • Schlagfeste Oberfläche
  • nicht brennbar und fäulnissicher
  • seit über 25 Jahren praxisbewährt
  • Faserzementplatten mit geprüfter Ökobilanz

Weitere Informationen sowie Referenzen erhalten Sie bei uns! Zögern Sie nicht uns anzusprechen. Wir beraten Sie gerne.
Gemeinsam mit unserem Industriepartner Eternit unterstützen wir Sie gerne von der Konkretisierung Ihrer Entwurfsideen bis hin zur Ausführungsplanung. Unsere Industrie-Fachberater besprechen mit Ihnen auch alle Details vor Ort.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.