Deutsche Wildtier Stiftung warnt vor Mückenplage

05.07.2016 /Aktuelles, Allgemein, Ratgeber, Tipps & Kniffe, VELUX Dachfenster & Zubehör

Aufgrund des feucht-warmen Wetters warnt die „Deutsche Wildtier Stiftung“ derzeit vor einer drohenden Insektenplage in Deutschland.

VELUX Insektenschutz für ausgiebigen Schutz!

Um dafür zu sorgen, dass die stechenden Lebewesen nicht in unsere Wohnräume gelangen, gibt es für VELUX-Dachfenster „Insektenschutzrollos“, die schnell und unkompliziert nachgerüstet werden können, da sie von innen befestigt werden. Die Bedienung ist ebenfalls kinderleicht.
So können Sie ungestört frische Luft und Sonnenstrahlen in Ihrem Dachgeschoss genießen. Mücken, Wespen und Fliegen bleiben verbannt und haben keine Chance über Sie herzufallen.

Weitere Schutzmaßnahme

Sobald es aufgehört hat zu regnen, schwirren die Mücken bekannterweise herbei. Als Tipp, wie man sich auch von „innen“ gegen Stiche der lästigen Mücken schützen kann, empfiehlt die Deutsche Wildtier Stiftung: „weniger Reis essen“! Der Grund dafür ist ziemlich einfach. Durch den Verzehr von Reis gibt der Körper nur wenige Zeit später vermehrt Kohlendioxid über Atem und Hautporen nach außen ab. Mücken reagieren auf diesen leicht säuerlichen Geruch sofort und schwirren umgehend herbei. Vermehrter Kohl-Genuss hält Mücken jedoch fern!

Alle Bilder und Logos auf dieser Seite beinhalten folgenden rechtlichen Hinweis: „VELUX und das VELUX Logo sind eingetragene Marken der VKR Holding A/S“. Diese sind uns von der Firma VELUX Deutschland GmbH (www.velux.de) über Ihren Händlerbereich bereitgestellt worden.